Thermostate

(1)
Weitere Kategorien auswählen - Thermostate und:

Thermostate

Sparen Sie wertvolle Heizenergie und damit Geld, ohne dass Sie eine Einbuße an Komfort haben! Lassen Sie nur dann heizen, wenn Sie die Wärme wirklich brauchen, sparen Sie Heizenergie, wenn sie nicht gebraucht wird. Gute Technik kann beim Energiesparen behilflich sein.

Elektronische Regelsysteme der Raumtemperatur ermöglichen eine heizkostensparende, wirkungsvolle Regelung der einzelnen Räume nach individuell eingegebenem Zeitschema. Sie gehören zu den Investitionen, die sich wirklich lohnen, weil man durch Heizkosteneinsparung das investierte Geld oft bereits nach einer einzigen Heizperiode zurück bekommt.

Bei uns finden Sie elektronische Heizkörperthermostate als einzige Regler oder als Set, einfache elektronische Funk-Raumregelung mit oder ohne Funk-Tür-Fensterkontakt.

Elektronische Thermostate wie HR-20E, HR20-Style, HR25Energy, ETH eco, ETH comfort 100, ETH comfort 200 u.ä. sind als kompakte Einheiten ausgelegt, in denen sowohl die ganze Regelelektronik als auch der kleine Elektromotor des Stellantriebs untergebracht sind.
Eine kostengünstige Temperaturregelung in Räumen mit mehreren Heizkörpern bietet das Funk-System, wie z. B. Friedland HC1F Funk Heizkörperregeler Set, Honeywell Energiesparpaket CM57z, Funk-Heizkörperthermostat FHT 8 Set, Funk-Heizkörperthermostat FHT 8 Set mit Fensterkontakt, das aus einem Funk-Raumregler und einem bis acht elektronischen Funk-Stellantrieben besteht.

Wer Energie spart, spart auch Geld. Sein eigenes Geld. Wie man Heizkosten sparen kann, zeigt Ihnen folgendes Beispiel.
Artikel pro Seite: 18 36 72
Sortieren nach:   Verfügbarkeit   Titel   Preis
Honeywell HR20E Rondostat Thermostat
24,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Honeywell HR20E Rondostat Thermostat  
Honeywell Rondostat HR20 / HR20E
Artikel pro Seite: 18 36 72
Sortieren nach:   Verfügbarkeit   Titel   Preis
Beispiel HR-20E

Steigende Energiepreise
Und jeder fragt sich, wie man die Kosten für die Heizung in den Griff bekommt. Wer echt sparen will, findet durchaus die Lösung mit einem Heizkörper-Regler wie z.B. dem Honeywell Rondostat HR-20E.

Auf die Minute heizen
Die Temperatur und damit die Kosten im Griff hat der elektronische Heizkörperregler Honeywell Rondostat HR-20E mit seinem eingebauten Minicomputer.

Kinderleichte Montage
In nur 2 - 3 Minuten ist der Honeywell HR-20E Rondostat Minicomputer gegen den "alten" Drehknopf ausgetauscht. Kein Schmutz. Keine Wasserflecken. Meist ohne Werkzeug auszuwechseln.

Komfort für jeden Tag
Mit dieser komfortablen Elektronik des Honeywell Rondostat HR-20E können Sie für den Wochentag und an jedem Heizkörper anders, vier Zeiten festlegen, wann es warm und wann nicht mehr mit voller Power geheizt werden muss - auf die Minute genau und auf den Grad exakt. Sie genießen die Wohlfühl-Temperaturen. Und kappen Ihre Heizkosten um bis 30 Prozent mit dem Honeywell Rondostat HR-20E.

So kann auch Ihre Heizkostenabrechnung aussehen:

Heizkostenabrechnung unsere Filiale in Filderstadt vom 1.3.3005 bis 31.12.2005 DIES ist keine Gewähr für eine eigene Rückerstattung der Heizkosten!

Dabei können Sie die Tage einzeln oder gruppenweise mit bis zu 4 Einstellmöglichkeiten pro Tag programmieren.

Selbstverständlich ist die manuelle Änderung des Programms jederzeit durch Drehen am Rondostat-Kopf möglich.

Doch nicht nur die Bedienung, auch die Montage ist denkbar einfach. Denn der Thermostat wird, ohne Öffnen des Heizkreislaufes, einfach nur auf das vorhandene Ventil aufgeschraubt. Da das Heizungsventil nicht entfern wird läuft also auch kein Wasser aus!

Honeywell HR-20e Rondostat ist ein Genie - und ist doch so menschlich
Frische Luft muss sein. Aber in der Eile vergisst man schon mal vor dem Öffnen der Fenster den Thermostat zuzudrehen. Selbst das merkt der Minicomputer im Honeywell Rondostat HR20E und regelt dementsprechend die Temperatur für Sie. So heizen Sie nicht den Garten.

Mit dem HR20 e Rondostat von Honeywell lohnt sich das Nachrechnen
Bis zu einem Drittel der Heizkosten lassen sich mit der Honeywell Rondostat HR-20e Elektronik sparen. Je nach Heizungsart - Öl, Erdgas oder Fernwärme - liegen die durchschnittlichen Heizkosten für einen Quadratmeter Wohnfläche zwischen 5 Euro und 7,50 Euro Am Beispiel einer 4-Zimmer-Wohnung von 100 Quadratmetern und vier Heizkörpern liegt das Einsparpotential z.B. bei Erdgas um rund 150 Euro, bei Fernwärme bis zu 250 Euro.

Schnell verdientes Geld - auch bei einem Wohnungswechsel
Ihre Investition holen Sie so bereits nach rund einem Jahr wieder rein. Und: Bei einem Wohnungswechsel kann man den Honeywell Rondostat HR-20E mit Minicomputer sogar mitnehmen. Eine gute Geldanlage!
Ein Sparstrumpf für die "Ewigkeit".

Gut in Form
Der Rondostat sieht nicht nur gut aus, er ist auch gut in Form. Holen auch Sie sich diese Gute Form in Ihre Wohnung. Rondostat ist einer der Gewinner des "Internationalen Designpreises 1998 Baden-Württemberg", veranstaltet vom Design-Center-Stuttgart.

Batteriegesetz: Hinweis gemäß Batterie-Verordnung