0 0

Luftentfeuchter

Luftentfeuchtungsgeräte - Luftenfeuchter

Bei uns finden Sie professionelle Geräte zur Luftentfeuchtung vom Schweizer Hersteller Lübra (WDH101), (Adsorptionstrockner, mobile Bautrockner, Schwimmbadentfeuchter, Industrieluftentfeuchter, mobile Raumluftentfeuchter), von sowie Seitenkanalverdichter und auch Luftentfeuchtungsgeräte.

Weitere Informationen zu Luftentfeuchter finden sich am Ende dieser Seite.


Ein erhöhtes Allergienaufkommen, insbesondere von Schimmelpilzsporen und Hausstaubmilbenkot, wird oft durch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit der Raumluft verursacht. Oft sind bauliche Maßnahmen, die erhöhte Luftfeuchtigkeit zu senken, nicht durchführbar oder sehr aufwendig. Für die effektive Raumentfeuchtung helfen die leistungsstarken Luftentfeuchter aus dem KlimaLex Sortiment. Machen Sie den Test.

Im Keller, im Wohnwagen, in Garagen, in Arbeitsräumen, im Wohnbereich, in Waschküchen, in Waschräumen mit Wäschetrocknern, Bädern und sogar im Wintergarten schaffen unsere Entfeuchtungsgeräte ein ausgeglichenes gesundes Raumklima.

Bei uns finden Sie auch kostengünstige Bautrockner zum Ausleihen und zum kauf. Mit diesen Hochleistungsgeräten können sie z.B. schnell einen Wasserschaden beseitigen.

Unsere Luftentfeuchtungsgeräte sind ideal für:

Schwimmbäder
Bei so viel Wasser in einer Schwimmhalle ist hier die Luftfeuchtigkeit auch in den Nachbarräumen über den zulässigen Werten. Sorgen Sie mit unseren Entfeuchtungsgeräten vor, bevor Schimmel und Ähnliches sich überhaupt erst ansiedelt.

Neubautrocknung
Auch hier sorgen unsere hochwertigen Bautrockner schnell für eine einzugsbereite Wohnung.

Holzmöbel, Klaviere, Piano Holzböden und Parkettböden
auch hier kann zu viel Luftfeuchtigkeit bleibende Schäden und Spuren hinterlassen.
Unsere Raumluftentfeuchter sind die Versicherung für Ihre wertvollen Möbel!

Nachdrückende Feuchtigkeit
Nachdrückende Feuchtigkeit kann aus dem Untergrund bei erdberührten Decken, aus Rohdecken oder ungenügend trockenen Estrichen aufsteigen. Insbesondere bei dampfdichten Bodenbelägen kann es dabei zur Kondensation in der Klebstoffschicht kommen. Die dadurch bedingten negativen Erscheinungsbilder sind Mängel wie Blasen- und Beulenbildung. Bei Holz und Holzwerkstoffen kommt es zu Quellungen. Estriche müssen vor der Verlegung ausreichend trocken, verlegereif sein.

Restbaufeuchte
Jeder Neubau behält in seinen Materialien eine bestimmte Restfeuchte. Für den Bodenbelag betrifft diese vor allem die normengerechte Austrocknung der Unterböden, deren Restfeuchte vor der Verlegung unbedingt zu prüfen ist. Für den zulässigen Feuchtigkeitsgehalt der verschiedenen Unterböden gelten folgende Erfahrungswerte (wobei für die unterschiedlichen Bodenbeläge z.T. andere Grenzwerte einzuhalten sind):

Machen Sie den Test und messen Sie nach, z.B. mit unserem Digital-Thermometer/Hygrometer

Machen auch Sie Schluss mit nassen Wänden, mit feuchten Kellern und Gewölbekellern und testen Sie unsere Raumluftentfeuchter.