Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Beleuchtung für Deckenventilator

Beleuchtung für Deckenventilator

Deckenventilatoren mit Beleuchtung

Statistiken erweisen, dass die Temperaturen bei uns immer wärmer werden. So verzeichnete das Jahr 2018 die höchsten Durchschnittstemperaturen seit Beginn der Klimaaufzeichnung im Jahr 1881. Deshalb tut man heute gut daran, bei der Ausstattung des Hauses nicht nur an eine Heizung zu denken. Eine angemessene Ventilation, durch die Wohnräume bei warmen Temperaturen abgekühlt werden können, ist dabei ebenso wichtig. Ein Deckenventilator kann dabei ausgezeichnete Dienste leisten und lässt sich leicht in jedem Raum anbringen. Dabei hat er den Vorteil, dass er im Gegensatz zu einem Standventilator keine Unfallgefahr darstellt und außerdem auch keine Stellfläche einnimmt. So kann man einen solchen Ventilator mit KlimaLex auch in kleines Zimmer oder im Kinderzimmer anbringen.


Weitere Informationen zu Beleuchtung für Deckenventilator finden sich am Ende dieser Seite.

UVP 129,00 €
119,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 99,00 €
89,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 99,00 €
89,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
117,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
117,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 99,00 €
89,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
119,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
119,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 69,00 €
59,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
117,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
117,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
117,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
117,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
117,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
119,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg
UVP 129,00 €
119,99 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Gewicht 1.54 kg

Der Deckenventilator als Beleuchtungskörper

Bei der Installation eines Ventilators an der Decke gilt es zu beachten, dass er an einer zentralen Stelle angebracht wird, so dass er das ganze Zimmer gut belüften kann. So kann man sich an warmen Tagen Erleichterung verschaffen, egal wo man sich im Zimmer befindet. Andererseits ist es natürlich auch möglich, die Luft des Ventilators auf einen speziellen Platz zu konzentrieren, wie beispielsweise über der Sitzgarnitur oder über dem Esstisch. Möchte man zusätzliche Kabel über dem Putz verlegen, so empfiehlt es sich, den Ventilator dort anzubringen, wo der Stromauslass für die Lampe an der Decke vorgesehen ist. Wählt man eine Kombination von Deckenventilator und Beleuchtung , so ist das auch gut möglich. Mit einem einzigen Stromanschluss und einem Gerät, das von der Decke hängt, können die Probleme von Beleuchtung und Ventilation gelöst werden. Der Ventilator kann an einem Rohr von der Decke gehängt werden, so dass man auch die Höhe flexibel gestalten kann. Beleuchtung und Ventilator können beispielsweise über dem Esstisch niedriger angebracht werden. Soll die Kombination hingegen zentral im Zimmer angebracht, so kann man Ventilator und Lampe auch höher hängen, so dass man problemlos darunter hindurchlaufen kann. In manchen Räumen ist die Decke besonders niedrig. In einem solchen Fall kann man einen Ventilator mit flachen Rotoren wählen, der dicht unter der Decke montiert werden kann. So drücken Ventilator und Licht den Raum optisch nicht. Bei sehr hohen Decken hingegen empfiehlt es sich, den Ventilator mit Lampe von einer Stange möglichst tief in den Raum hängen zu lassen, so dass die kühle Luft auch überall verspürt werden kann.

Deckenventilator mit Beleuchtung: Praktisch und attraktiv

Eine solche Kombination von Licht und Ventilation ist nicht nur praktisch, sondern kann auch sehr attraktiv sein. Es gibt eine große Modellauswahl in unterschiedlichen Größen und Stilrichtungen, so dass man für jedes Zimmer leicht einen passenden Ventilator mit Licht finden kann. Man kann sich für einen ganz schlichten, modernen Look entscheiden, der wunderbar zu dem angesagten minimalistischen Einrichtungsstil gehört, der heute besonders von jungen Leuten vorgezogen wird. Doch gibt es auch rustikale Modelle, die sich wunderbar zu einer klassischen Einrichtung mit Holzmöbeln kombinieren lassen. Ebenso wie eine aufwendige Lampe können sie zu einer Zierde und zu einem Blickpunkt im Raum werden. So kann man das Praktische wunderbar mit einer tollen Dekorationsidee für den Raum verbinden. Der Ventilator schafft mit seiner gleichförmigen Bewegung, die einen sanften Luftstrom im Zimmer erzeugt, auch eine besondere Atmosphäre. Ventilatoren mit großen Flügeln , die sich langsam an der Decke drehen, sorgen nicht nur für eine Zimmertemperatur, die sich wohlig anfühlt, sie schaffen auch ein Ambiente, das ein wenig an einen verträumten Nachmittag in den Tropen erinnert. Somit kann man mit einem solchen Ventilator mit Licht auch großartig zur Stimmung im Raum beitragen. Ein Leuchtmittel mit einer angenehmen Lichtfarbe trägt ein Übriges dazu bei.

Moderne Leuchtelemente für den Ventilator

Heute ist man energiebewusst und achtet auch bei der Ausleuchtung der Räume gerne darauf, dass solche Leuchtmittel eingesetzt werden, die ein schönes Licht ermöglichen und gleichzeitig einen geringen Energiekonsum aufweisen. Eine solche Beleuchtungsart lässt sich auch mit dem Ventilator vereinbaren. Die Leuchten können mit modernster LED Technologie ausgestattet sein. LED Lampen sind heute in verschiedenen Lichtfarben erhältlich, so dass man das Licht passend zu den Anforderungen des Raums gestalten kann: Ein helles Licht über dem Schreibtisch oder in der Küche und ein gedämpfteres Licht, wenn der Ventilator mit Licht über der Sitzecke im Wohnzimmer aufgehängt werden soll.

Diese Lampen sind sehr sparsam im Energieverbrauch und zeichnen sich außerdem auch durch eine sehr hohe Lebensdauer aus. Eine LED Lampe braucht man in der Regel erst nach Jahren auszutauschen. Wer sich nicht für LED entscheiden möchte, kann auch Ventilatoren finden, die mit Energiesparlampen betrieben werden.

Besonders praktisch sind solche Modelle, die sich über eine Fernbedienung ein und ausschalten lassen. So kann man sie bedienen, ohne dabei aufstehen und bis zum Schalter laufen zu müssen. Manche der Lampen sind auch dimmbar, was ebenfalls über die Fernbedienung geschehen kann. Eine solche Lampe passt sich mühelos der gewünschten Stimmung im Raum an und kann ein helles Licht zum Essen, Lesen oder Arbeiten bereitstellen und für eine gemütliche Atmosphäre oder auch zum Fernsehen zu einem dämmerigen Licht reduziert werden. Werden die Modelle nicht über eine Fernbedienung gesteuert, so gibt es häufig einen Kettenzug direkt am Gerät, mit dem das Licht aus- und eingeschaltet werden kann.

Beleuchtung nachträglich installieren

Wenn man einen Ventilator kauft, denkt man nicht immer gleich daran, eine Kombination aus Ventilator und Lampe zu wählen. Oft werden die Vorteile, die eine integrierte Lampe bieten kann, erst später offenbar. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Ventilatoren, bei denen das Licht auch noch nachträglich nachgerüstet werden kann. Die Montage ist in der Regel so einfach, dass man sie auch ohne großes handwerkliches Geschick selbst vornehmen kann. Beim Kauf der Lampe ist es jedoch wichtig, darauf zu achten, dass man ein Modell auswählt, dass zu dem eigenen Ventilator passt. Diese Information kann man sowohl beim online Händler als auch im Fachgeschäft erhalten.

Die Lampen zum Nachrüsten der Ventilatoren sind in etlichen Ausführungen erhältlich. So kann man passend zum Ventilator ein Modell wählen, dass besonders gut zum Stil des Raums passt.

Raumtemperatur wohlig gestalten mit Deckenventilatoren mit Licht

An heißen Sommertagen ist man oft dankbar für einen frischen Luftzug. Am Tag kann die Wärme oft lähmend sein, so dass man kaum Lust hat, sich im Haus zu bewegen. Ein Ventilator mit Licht kann im Wohnzimmer und besonders auch in der Küche für Abhilfe sorgen und die Raumtemperatur wohlig gestalten. Nachts im Schlafzimmer trägt die kühle Luft vom Ventilator dazu bei, dass man leichter einschläft und auch besser durchschlafen kann. Besonders für das Schlafzimmer ist ein Modell mit Fernbedienung empfehlenswert, so dass man das Licht vom Nachttisch aus ausschalten kann.

Die Ventilatoren mit Licht sind jedoch nicht nur im Sommer nützlich und nicht nur die Lichtquelle sorgt das ganze Jahr über für einen nutzbringenden Effekt. Im Winter ist der Ventilator mindesten ebenso nützlich wie im Sommer. Es besteht im geheizten Raum nämlich immer ein erheblicher Temperaturunterschied zwischen Decke und Boden. Das liegt daran, dass die warme Heizluft nach oben steigt. Mit dem Ventilator kann nun die Luft verwirbelt werden, so dass eine gleichmäßige Raumtemperatur erzielt werden kann. Experten gehen davon aus, dass durch diesen Effekt des Ventilators etwa 30 Prozent Heizkosten eingespart werden können. Darum lohnt sich die Anschaffung eines Ventilators mit Lichtquelle und man braucht nicht zu befürchten, dass dieses Gerät im Winter überflüssig wird.

Ihr KlimaLex Team